Manchmal aber nur manchmal

Frage ich mich, warum es einige IT- Unternehmen noch gibt. Da werden von Systemhäusern, großen Webhostern und IT- Outsourcern so essentielle Fragen gestellt. Es geht hier nicht um kompliziertes Fach KnowHow, sondern um Grundlagen als wenn ein Bäcker nicht die Zutaten für seine Brötchen kennt. Wenn ein Kunde (der zum Beispiel Bäcker ist) anruft und fragt wie er eine MySQL Datenbank über Q-Control anlegt, gibt ihm jeder Kollege gern Hilfestellung dazu auch ohne nur einen Gedanken dabei. Niemand weiß alles. Wenn aber ein IT-Systemhaus Grundlagen abfragt, wird es langsam bitter. Den Vogel abgeschossen hat momentan ein IT- Dienstleister, der von einem Hersteller als die Kompetenz in dieser Region zu seinen Produkten angepriesen wird. Die einfachsten tiefgründigen Fragen zum Produkt konnte keiner beantworten.

Comments

Leave a Reply